Durchsuchen nach
Category: Vorträge

Vortrag über Wohnkultur

Vortrag über Wohnkultur

Was hat Wohnkultur mit Ihrem Wohlbefinden und Gesundheit zu tun? Finden Sie es heraus, der Kulturverein lädt zu einem Vortrag mit Kerstin Maria Bauer, Einrichtung Coachin am 16. Juli 2024 um 19.00 im Ratssaal Möhrendorf ein. Eintritt EUR 5,–

Kerstin Maria Bauer beschreibt es so:

Permanente Unordnung in Ihrem Zuhause hat einen sehr starken Einfluss auf Ihr Wohlbefinden und sogar auf Ihre Gesundheit. Chronischer Stress findet meistens, wenn auch unterbewusst in Ihrer (privaten) Behausung statt. Daher sollte es doch vielmehr ein Ort der Entspannung und Harmonie sein. Ich selber liebe es in meinem Zuhause das 365-Tage-Urlaubsgefühl zu leben und dadurch jedem meiner Träume dadurch ganz selbstverständlich umgesetzt habe. Möchten Sie das auch?

Ich zeige / verrate Ihnen einfache Routinen und ein geniales Organizing, um den Ärger und Frust mit der Hausarbeit zu Hause zu vermeiden. Besonders aber (wie Sie) mehr Lebensqualität durch ein individuelles HomeMakeover in Ihrem  Alltag zu schaffen / erreichen. Erfahren Sie am 16.07.2024 um 19.00Uhr im Rathaus Möhrendorf, wie Sie mit neuen, kurzen Routinen dem ständigen Suchen ein Ende setzen können.
Ich freue mich, Sie persönlich an dem Abend kennenzulernen  – (Es wartet eine Überraschung auf Sie..)
Ihre Kerstin Maria Bauer
Weitere Informationen zu Kerstin Maria Bauer finden Sie auf Ihrer Homepage: https://kmb-coaching.com
Besuch des RvSpix-Museum Höchstadt

Besuch des RvSpix-Museum Höchstadt

Am 21.07.2024 um 11 Uhr besuchen wir das Ritter von Spix-Museum in der Badgasse 7, 91315 Höchstadt mit einer Führung.

Ritter von Spix war ein Naturforscher und Pionier der Zoologie und unternahm von 1817 bis 1820 Forschungsreisen in das damals weitgehend unbekannte Brasilien.

Das Museum wurde 2021 mit dem Bayerischen Museumspreis ausgezeichnet.

Treffpunkt am 21.07.2024 um 11 Uhr vor dem Museum in der Badgasse 7, 91315 Höchstadt mit der Möglichkeit später gemeinsam Mittag zu essen.

Anmeldungen bitte bei Rainer Frisch unter rainer.frisch@kanzleifrisch.de oder telefonisch unter 09131/47 50 6.

Ausflug zum Botanischen Garten Erlangen

Ausflug zum Botanischen Garten Erlangen

Der Kulturverein lädt Sie in den Botanischen Garten Erlangen ein. Uns erwartet eine Führung durch die Pflanzenwelt des Gartens.

Wir treffen uns am 25.05.2024 um 10.00 Uhr vor den Gewächshäusern im Botanischen Garten. Die Führung dauert ca. 2 Stunden. Eintritt ist frei, den Betrag für die Führung übernimmt der Kulturverein.

Anschliessend können wir in eines der umliegenden Cafés den Morgen ausklingen lassen. Eine Tischreservierung erfolgt nicht.

Lesung über Sprichtwörter und Redensarten

Lesung über Sprichtwörter und Redensarten

Der Kulturverein hat Herrn Dr. Rolf-Bernhard Essig zu Gast.
In einer vergnüglichen Kombination tischt uns Essig Wissenswertes zu Märchen- und Handwerkerredensarten auf. Beide Bereiche sind engstens verbunden und bereicherten unseren Wortschatz prächtig, ob es der Froschkönig ist, Schneewittchen oder Aschenputtel, ob Brauer, Drahtzieher, Büchsenmacher oder Drechsler.
In seinem Erzählprogramm klärt Essig darüber auf, was hinter sprichwörtlichen Redensarten aus beiden Bereichen stammt. Oder wissen Sie, wieso der „Geist zurück in die Flasche“ muss und mancher „Kreide fressen“, warum einige „Motoren frisieren“, andere dagegen ihre „Bilanzen“? Weshalb produzieren Smartphones „gestochen scharfe“ Bilder? Was genau ist eigentlich „ins Handwerk pfuschen“? Welches Handwerk übte Herr Ballhorn aus, der hinterm Verballhornen steckt? Und stimmt es, dass Einstein Märchen als Intelligenzpille empfahl? Natürlich werden ein paar fränkische Besonderheiten dabei sein.

Der Vortrag findet statt am 22. März 2024 um 20.00 Uhr im Rathaussaal
Eintritt: EUR 10,–
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bücherei Möhrendorf, die mit einer kleinen Ausstellung von fränkischen Büchern vor Ort sein wird.

Foto Rainer Scheick / Duden-Verlag

Lichtbildervortrag „Steiermark“ von Elke und Gerhard Clemenz

Lichtbildervortrag „Steiermark“ von Elke und Gerhard Clemenz

Steiermark – vom Berg zum Weinberg

unterwegs zu jeder Jahreszeit im

„Grünen Herz“ Österreichs

 

Bekanntes und weniger Bekanntes in der Region der Gegensätze und manchmal auch knapp an der „Grenze“. Berge und Alpinisten, die Geschichte schrieben, schroffe Gipfel und sanfte Almlandschaften, wilde Schluchten mit rauschenden Wasserfällen, faszinierende Skitouren im Pulver oder im Frühjahrsfirn oder herbstlicher Genuss bei Wanderungen in der Weinregion mit frischem „Sturm“ und Keschten, Thermen und sogar Vulkanen. Unterschiedlicher geht es wohl kaum. Dazu ein kräftiger Schuss Kultur und fertig ist der „Grüne Cocktail Steiermark“. Wir durchstreifen diese Region seit vielen Jahren zu jeder Jahreszeit und finden sie einfach toll. Übrigens, wir machen sogar einen Abstecher nach Krakau. Kommt Ihnen komisch vor? lassen Sie sich überraschen.

Am 19.01.2024 um 20.00 h im Ratssal Möhrendorf 

Eintritt EUR 5,–

Vortrag über die Amateur Astronomie

Vortrag über die Amateur Astronomie

Der Kulturverein freut sich, dass Hartmut Simon zu einem Vortrag über „Amateurastronomie an der Sternwarte in Marloffstein“ sprechen wird.

Die Astronomische Arbeitsgemeinschaft in der Freizeitgemeinschaft Siemens Erlangen hat ein Grundstück am Ortsrand von Marloffstein, auf dem ein Kuppelgebäude mit leistungsfähigen Teleskopen steht.
Die Mitglieder der Gruppe beobachten dort Sonne, Mond, Planeten und Kometen sowie Objekte der Milchstraße: Nebel, Sternhaufen, Mehrfachsterne und Reste von Sternexplosionen. Der Blick geht auch über die Grenzen unserer eigenen Galaxie hinaus zu anderen Galaxien, die viele Millionen Lichtjahre entfernt sind. All dies geschieht sowohl visuell am Fernrohr als auch mit speziellen Kameras, wobei  beeindruckenden Astrofotos entstehen, von denen  einige vorgestellt werden. Dabei erfahren Sie auch etwas über die Natur und Entstehungsgeschichte dieser Objekte.

Am Freitag, 10.03.2023 um 19.00 Uhr

Ratssaal im Rathaus Möhrendorf

Eintritt 5,– EUR

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Fragen gerne an Sabine van Osenbrüggen info@kulturverein-moehrendorf.de